JA zu 2020?

Die Nachrichten über Lockerungen für Veranstaltungen und private Feste überschlagen sich gerade.

Jeden Tag gibt es neue, freiere Verordnungen und die Hoffnung, doch noch eine wunderschöne, romantische Hochzeit 2020 feiern zu können, steigt.

Heute wurde ich von einem Paar angesprochen, das genau mit diesem Thema “schwanger” ist und sich von jeher 2020 als Hochzeitsjahr gewunschen hätte.

„Könnten wir heuer noch ein richtig gutes Fest feiern?

Geht sich das mit der Organisation und mit allem was dazu gehört und eigentlich ein Jahr lang geplant wird, denn aus“?

JA.

Zugegeben: Es wird eine intensive Zeit. Das Fest kann möglicherweise etwas anders wirken. 

Andere, frische, neue Ideen sind gefragt.

Doch gerade für Paare, die auf der spontanen Seite zu Hause sind, ist das jetzt eine gute Gelegenheit es besonders-anders zu machen.

Jetzt spricht Vieles dafür sich diese Variante doch noch anzusehen:

Es gibt tolle Orte, die frei buchbar sind. Manche bieten eine Preisreduktion.

Ich kenne sogar einige neu etablierte Locations , die 2021 ihre erste Saison hätten und jetzt schon hochzeitsbereit sind.

Floristen, Künstler, Patisseure, Licht- und Tontechniker, Standesbeamte, Hochzeitsredner und und und…..

Es sind alle da und ready to let you celebrate.

Auch ich.

Gehört Ihr zu den Spontanen, Mutigen, für die die Planungsphase eh immer zu lang dauert?

Dann möchte auch ich meinen Beitrag dazu leisten und biete Euch das Planungsgespräch, wie Eure Hochzeit 2020 aussehen kann und welche Schritte unbedingt und in welcher Reihenfolge zu gehen sind, kostenfrei an.

Wie Ihr weitertut ist dann Eure freie Wahl.

Gespräch geht persönlich, per skype oder zoom.

Hier geht’s zu Eurer Anmeldung:

https://www.wedding-vienna.com/contact/

Traut Euch.

Mit herzlichen Grüßen