Love Stories

Let it be your love story.
And celebrate as you are.

Hochzeitsplanung | Wedding Planner

Jedes Paar trägt seine eigene Liebesgeschichte zum Traualtar. Hochzeitsplanung bedeutet diese Geschichte sichtbar zu machen.

Es geht soviel und soviel anders, als es viele Anderen machen. Es  gibt immer etwas Spezielles, das umgesetzt werden will. Vorlieben, Gegebenheiten, Ihr. So machen wir das bei Wedding-Vienna: Hochzeitsplanung mit viel Einfühlungsvermögen, höchstmöglicher Professionalität und Esprit.  Ein paar Beispiele wie sich Paare das gewünscht und wir umgesetzt haben, siehst du im Anhang. Nimm’s als Anregung und Freude am schauen. Bei euch wird’s sicher ganz anders. Denn hier gibt’s nix von der Stange.

Wie ist eigentlich eure Love-Story?

Schönen Gruß an die Kaiserin

Edit & Bernhard

Eine Märchenhochzeit wie aus dem Bilderbuch wünschte sich dieses sympathische Paar um ihre Liebe zu besiegeln. Stilvoll, aber nicht steif. Mit viel Weite, Größe und unterschiedlichen Plätzen. Die Trauung unter freiem Himmel. É voilà. Das Lieblingsschloss der Kaiserin Maria-Theresia ist genau richtig: Das Festschloss Hof.

Monat: August

Trauung: Standesamtliche Trauung im Park von Festschloss Hof

Feier: Terrasse und Festsaal im Schloss

Besonderheit: Die Vorbereitungen mussten zügig in 4 aufregenden Monaten passieren.

Die Gäste aus Ungarn und Österreich, die sich davor gar nicht kannten, fanden in einem wunderschönen, freudigen Fest zusammen. Statement der Trauzeugin: “ich fühle mich, als würde ich direkt in einem weißen Punschkrapferl sitzen”.

Fotografie: Csaba Vigh, Art Illustrated Studios

Floristik: Blumenstube Rath, Wien

More of everything

Chipo & Patrick, London

Wenn ein Fest den Ausdruck  Pure Lebensfreude verdient, dann ist diese Hochzeit ein gutes Maß dafür. Schon alleine die Farbauswahl purple-orange-pink war alles andere als gewöhnlich. Die 24 Kinder und die entspannte Multikulti Hochzeitsgesellschaft haben den imperialen Gemäuern in Laxenburg so richtig schön Farbe verpasst. Es war einfach great.

Monat: August

Trauung: Standesamtlich im Park des Conference Center Laxenburg

Feier: Im Park und im Festsaal des Conference Center Laxenburg

Besonderheiten: Hochzeitsgäste aus sehr vielen Nationen und Kulturkreisen. Viele, entzückende Kinder, Gardengames, spontane Tänze und Gesänge. Ein fröhlicher Mix aus vielen Kulturen, der im klassischen Wiener Stil einen würdigen, weiten Rahmen fand.

Fotograf: Thomas “Mo” Moser

Floristik: Blumenhandwerk Alexander Muhr, 1010 Wien

Celtic auf der Burgruine

Christina & Georg

Eine außergewöhnliche Hochzeit, am Kraftplatz des Liebespaares. Auf einer Burgruine, die uns so einige logistische Herausforderungen kreativ hat lösen lassen. At the end: ein unvergessliches Fest, mit ganz vielen, ausgelassen feiernden Gästen und einem Traumblick über das Kremstal.

Monat: August

Trauung: Keltisches Trauungsritual und kirchlicher Segen unter freiem Himmel.

Feier: Burgruine Senftenberg

Besonderheiten: Schon der Weg zur Burgruine war mit originellen Labestationen ein Erlebnis. Vom  Minnesänger bis zur Spansau am großen Spieß –  es war immer was los. Das keltische Trauungsritual und der christliche Segen haben sich genauso gut verstanden, wie die Buntheit der Gäste, die sich begeistert im Dresscode “mittelalterlich gewandet” haben.

Fotografie: Michael “Koala” Moravec

Floristik: Barbara Kugler, Wien

Im Winter: zum Heiraten nach Wien

Amanda & Matt, UK

Für Amanda & Matt haben wir die Hochzeitskarten ganz neu aufgemischt.

Ein fröhlicher Style-Mix aus Wiener Klassik, lässiger Urbanität und vielen romantischen Momenten war das Ergebnis für das junge Paar und ihre britischen Gäste.

Monat: November

Trauung: standesamtlich Rathaus Wien

Feier: Vinothek im Augustinerkeller

Besonderheiten: Glühwein-Agape am Christkindlmarkt, Tour mit der Oldtimer- Tram, Apfelstrudeljause im Cafe Museum, Mitternachtssnack bei Bitzinger’s Würstelstand

Fotos: Bright light photography, Wien

Floristik: Michael Strangl von NaturArt, Wien

 

Vienna Classic – Queensize

 

Sarah & Stefan

Die Beiden hatten von Beginn an sehr konkrete Vorstellungen wie sich ihre Hochzeit “anfühlen” soll. Auf Details wurde großer Wert gelegt und die Vorbereitungszeit ging entspannt über 2 Jahre. Vom Wiener Schmäh bis zur sehr tiefen Besinnlichkeit für dieses außergewöhnliche Lebensfest, war der Bogen weit gespannt. Es war ein Fest für die Familien und vielen Freunde.

Monat: August

Trauung: Katholische Trauung Kirche St.Martin, Wien Aspern

Feier: Kursalon im Stadtpark, Wien

Besonderheiten: 2 Jahre Vorbereitungszeit wegen eines sehr besonderen Datums. Viele fröhliche Kinder. Einbindung der Freunde und Familie von Beginn an.

Fotographie: Ulf Thausing∞

Floristik: Blumenstube Rath, Wien

Liebe aus Glas und Gold

Waltraud & Markus

Die Vergolderin und der Glasermeister wollten nicht nur ihre Berufe in ihre Hochzeit einbringen, sondern auch ihre Bundesländer: Steiermark und Wien.

Monat: Juli

Trauung: Standesamtlich im Freskensaal Schloss Laudon, Wien

Feier: Wirtshaus am Mühlenbach, Areal Schloss Laudon

Besonderheiten: Trachtenhochzeit, viel Brauchtum, Original Wiener Heurigenmusiker unterm Nussbaum

Fotografie: Rudolf Schmidt

Floristik: Michael Strangl, NaturArt, Wien

Festlich – Edel – Lässig. Wien

 

Petra & Dietmar

Die beiden Auslandsösterreicher, die es nach Singapur verschlagen hat, wollten nur Eins nicht:  Reis auf ihrer Wiener Hochzeitstafel.  Dafür: Viel duftenden Kaiserschmarrn.

Die Gäste kommen aus ganz Österreich und vielen Nationen. Eine feierliche Zeremonie und ein unkompliziertes, freies Fest  danach sollte es geben. Ja, es sollte sogar ein bisschen an ihre Studentenzeit erinnern. Und die Kinder sollen sich wohlfühlen. Die Ottakringer Brauerei ist der ideale Ort. Doch davor war der größte Wunsch: ein Fotoshooting kurz vor der Trauung in der Wiener Innenstadt. Wetterbericht: Starkregen.  Nix für schwache Nerven.

Monat: September

Trauung:  Kirche  “Zur Heiligen Familie”, Neuottakring

Feier: Gerstenboden in der Ottakringer Brauerei, Wien

Besonderheiten: Fotoshooting 2 Stunden vor der Trauung mit einem Tänzchen in der Albertina und einem kleinen Bier im Wirtshaus. Lebensfrohe Agape direkt in der Kirche. Gäste-zug zu Fuß von der Kirche zur Brauerei, mitten in Wien.  Den richtigen Stilmix zwischen der rustikalen Brauerei und der Hochzeit finden: geglückt.

Fotographie: Csaba Vigh, Art Illustrated Studios

Floristik: Die Blumenagentur, Patrizia Diskus

Cake: Kaplan am Kurpark, Bad Tatzmannsdorf

Say YES to green

Sarah & Stefan , Renewal

Die Beiden kennst du bereits.  Sarah hat sich so sehr in das Hochzeitsfeeling verliebt, dass es ein Jahr nach ihrer offiziellen Trauung eine freie Zeremonie für ihr Ehe-Neuversprechen gab. Ein romantisches Renewal. Dieses Mal in einem geomantischen, parkähnlichen Garten.

Monat: September

Trauung: Ehe-Neuversprechen freie, rituelle Zeremonie, Donati-Garten in Pressbaum

Feier: Terrasse und Glashaus des Donati-Garten

Besonderheiten:  Zeremonie mitten im Grünen, Saisonal und regional. Bio-Spezialitäten und Olivenölverkostung im Glashaus, Sweets und Hochzeitstorte auf der Terrasse. Sarah durfte sich ihren Brautstrauss vorort selbst aussuchen. Die Location gehört immerhin einem der besten Floristen Wiens.

Fotos: Das Fotomobilstudio, Michael Rupp

Floristik: Donati, Wien

Cake&sweets: Himmelrosa, Sandra Langmann

 

Sternenhoch

zeit  für Zwei

 

Sandra & Jan, D

Das deutsche Paar hatte einen besonderen Wunsch: eine Hochzeit ganz für sich. Nur sie Beide. Die Familie hatten sie mit im Gepäck:  als gerahmte Fotografien. Mit dieser Entourage ging es auf Tour von Highlight zu Highlight durch Wien. Zum Heiraten, Essen, Naschen, Einkaufen, Genießen. An jedem Ort waren Verwandte im Rahmen mit dabei – ein total enspannter Mischmasch aus Hochzeit-Sightseeing -Fotoshooting.  Der traumhafte Tag fand ein romantisches Ende in einem “weißen Haus” mit wildromantischem Garten, wo ein Private Cook mit einem Hochzeitsdinner auf die Beiden wartete.  Sterne als Symbol haben alles begleitet.

Besonderheiten:  Die “Tour” musste sehr genau geplant werden, damit es weder stressig noch langweilig wurde. Vom Prater, Hotel Sacher, Hofreitschule, verwaister Ballsaal. Der Luster für den gedeckten Tisch im Garten des weißen Hauses wurde kurzerhand aus meinem Büro abmontiert. Die Trauung wurde audiovisuell aufgezeichnet und ein Jahr später mit allen Fotos bei einem Fest Freunden und Familie präsentiert.

Monat: Juni

Trauung: Standesamtlich in der Kuffner Sternwarte, Wien

Fotographie: StarlightPhotography

Dekoration, Floristik: Die Blumenagentur, Patrizia Diskus

Hopfen, Malz und mit viel Liebe

Regina & Michael

Die Bierkultur hat das Paar zusammengeführt und durfte sich auch durch das ganze Hochzeitsgeschehen als roter Faden durchziehen.

So entstand eine Hochzeitsfeier die traditionell wienerisch, erdig und dabei edel und feierlich war.

Monat: Juli

Trauung: Kirchliche Trauung Franziskanerkirche, Wien

Fotografie: Henry Welisch

Floristik: Blumen Rath, Wien

Just the Two of us – and Mozart

 

Tara & Fred, USA

“Beethovens Ode an die Freude ist Fred’s Lieblingsmusik”. Damit hat Tara ihren Mann Fred überrascht. Der wusste nämlich nichts davon, dass sie ihm das Eheversprechen zum 20.Hochzeitstag während ihres Wien-Aufenthaltes in einer Zeremonie schenken wird.

An einem Ort im historischen Wien in privater Atmosphäre sollte die Überraschung stattfinden. In der Sala Terrena im Deutschordenshaus war der erste Konzertauftritt von W.A.Mozart in Wien – perfekt für das musikaffine Paar. Wir haben im Background die Fäden gezogen, damit die Beiden sich ihrer 20jährigen, gemeinsamen Liebesgeschichte voll widmen konnten. Es war zum Weinen schön.

Zum Festessen hat sich das “Schwarze Kameel” eine feine, spezielle Speisenfolge einfallen lassen.

Monat: Dezember

Zeremonie:  Sala Terrena im Deutschordenshaus, Wien

Dinner: Schwarzes Kameel

Welche Love-Story darf ich für euch umsetzen?