Die grüne Hochzeit hat Klasse und Stil

Die Zeiten in denen Menschen mit dem Gedanken der Nachhaltigkeit feiern wollten und als “grüne Spinner” abgehandelt wurden, sind weitgehenst Geschichte.

Mit Ethik für Mensch und Umwelt zu feiern heißt nicht nur auf bestimmte Produkte und Anbieter zu achten, sondern auch – und vor allem: fein, frei und großartig zu feiern. Das geht in  der freien Natur, in der Großstadt, in ländlicher Idylle oder im Märchenschloß und richtet sich nach Euren Wünschen.

Grün zu feiern heißt für mich auch fair zu handeln

Im Wienerischen gibt es den Sinnspruch: „Wie der Herr so’s G’scher“. Was sinngemäß bedeutet: „Was du selbst bist, ziehst du auch in deine Umgebung“.

Immer mehr Paare kommen zu mir, die eine erstklassige Hochzeit in ihrem eigenen Style feiern möchten. Dabei auf Chic und Glamour aber keinesfalls verzichten wollen und: denen es wichtig ist, wenn mit den dafür eingesetzten Mitteln und Ressourcen respektvoll umgegangen wird.

Zwei scheinbar konträre Bereiche, die sich ganz wunderbar und elegant vereinen lassen. Wie es auch in in einer großartigen Ehe passiert.

Eure Hochzeit – bio, regional, saisonal, fair

Was bei Bio, regionalen und saisonalen Produkten anfängt, lässt sich auf alle Aspekte der Hochzeit praktisch anwenden.

Wie eine Aufwärtsspirale adelt jeder positive Beitrag Eure Hochzeit.

Irgendwie ist es klar, dass ein Diamantring aus einer „unblutigen“ Mine Deinen Finger mehr ziert, als einer, für den ein anderer Mensch seinen vielleicht lassen musste. Das ist Green&Fair.

Ein Cateringunternehmen, das Lebensmittel schätzt und die Festlrestl nicht achtlos entsorgt. Sondern sich die Mühe macht, das Ganze appetitlich und einwandfrei an eine soziale Einrichtung zu bringen.

Das ist Green&Fair.

Der Hochzeitswein vom Weingarten auf dem das Summen von Bienen und Insekten wieder deutlich zu hören ist.

Das ist Green&Fair.

Die Empfehlung für meine Paare geht daher eindeutig an diese Betriebe.

Und ich bin unermüdlich unterwegs, die Besten für Eure Hochzeit ins Boot zu holen.

Erstklassige Qualität als Maßstab

Voraussetzung ist natürlich , dass die Qualität hochzeitswürdig ist.

Lobmeyr, 1010 Wien

Für viele junge, trendige Labels ist es oft ganz selbstverständlich sich um Ressourcen und Fairness zu bemühen.

Doch gerade auch die großen, alteingesessenen Namen – meist etablierte Familienbetriebe – glänzen mit ausgezeichneten Qualitäten, die Mensch, Tier und Umwelt gut leben lassen. Ein verlässliches Zeichen dafür sind langjährige, kompetente Mitarbeiter, die einfach gerne tun, was sie tun. Sie tun es gut. „Anständig“ ist der altmodische Begriff dafür, den ich persönlich sehr schätze und den ich mit „Green&Fair“ genauso in’s Qualitätsranking einbeziehe.

Qualität mit Herz und Siegel

Wenn die Komponenten stimmen, macht sich in mir ein heimeliges, gutes Gefühl breit, auf das ich mich bestens verlassen kann.

Wenn dann auch noch als Guideline eine Prüfplakette draufklebt: Umso besser. Auch der menschliche Verstand will schließlich gefüttert werden.

Was den Stil der Hochzeit anbelangt:  der soll von A bis Z Eurer sein.  Die erstklassige Umsetzung ist dann wieder mein Part.

Ich zeige Euch was geht – Ihr  trefft die Wahl.

Menschen, die für Ihre Hochzeit “arbeiten”

Cateringkultur für Chipo&Patrick

Stell Dir vor: Auf Deiner Hochzeit, dem Tag aller Tage, arbeiten mehrheitlich unterbezahlte, gestresste, herabgewürdigte Menschen – und wen wundert’s – die auch möglicherweise auch entsprechend agieren.

Wie ein Lauffeuer sind dann in Rekordgeschwindigkeit auch Eure Gäste eigenartig betroffen. Die Stimmung kann steif und unpersönlich kippen.

Stell Dir nun die gleiche Szene nochmals vor. Mit Menschen, für die es eine Freude ist, an Eurer Hochzeit mitzuarbeiten. Die eine entsprechende Ausbildung haben und geschätzt werden. Die eine freundliche Ausstrahlung zu den Gästen bringen und  Euch das beste Festerlebnis bieten wollen.

Welche Szene gefällt Dir besser?

Wenn Du bis hierher gelesen hast, dann sind diese Werte von “green&fair”  wahrscheinlich wichtig für Dich.

Auch mich selbst und meine Agentur Wedding-Vienna, zähle ich selbstverständlich zu den Partnern, für die Wertschätzung und Respekt der Umwelt und den Menschen zugewandt,  zu den allerersten Werten zählen.

Inklusive Prüfplakette – für den Verstand 🙂

Wir interessieren uns für Euch und Eure Gäste. Aber auch für unsere Partner und deren Produkte.

Anständig halt.

Zum Anstand gehört es auch, eines der kostbarsten Güter unseres Lebens wertzuschätzen:

Die Hochzeit als das Liebesfest Deines Lebens

Hat sich die Hochzeit mehr verdient, als eine Abfolge von Einzelteilen zu sein?

Ja, sie hat es.

Dieses Fest verdient den Spirit, der fließt, der verbindet und es einzigartig schön werden lässt. Der Euch ausgelassen und lachend feiern lässt. Und noch nach vielen Jahren den Zauber des Anfangs in Euch wachküsst.

Deshalb: Lasst uns Eure Hochzeit in Liebe baden. So grün und fair, wie Ihr das wollt.

Herzlich