Sie sind Besonders? Anders? So sollen Sie auch heiraten

„Verbinden“ ist unser Lieblingswort.
Menschen unterschiedlicher Kulturen, Sprachen, Herkünfte und Glaubensrichtungen
lassen wir bei Ihrer Hochzeit „zusammenfeiern“.  Auch bei Freien Zeremonien kennen wir uns aus. 

Green & Fair ist für Sie der „goldene Faden“ Ihrer Traumhochzeit?
Für uns eine Herzensangelegenheit.

Passt Ihre Liebes-Beziehung nicht in die klassische Schublade? Die fehlt bei uns sowieso.

 

Wo sind Sie Besonders Anders?

 

Wedding-Vienna Schleife
Green & Fair Weddings; Heiraten im Wiener Prater

 

Green & Fair Weddings

Luxus ist grün & fair. Feiern mit Nachhaltigkeit auf allen Ebenen, ist auch unsere Herzensangelegenheit. Wir von Wedding-Vienna organisieren für Sie Anbieter, Handwerker, Lokale und Feierorte, die mit und für die Natur arbeiten. Und das Herz am rechten Fleck haben. Die mit Ressourcen, egal auf welchem Gebiet verantwortungsbewusst und fair umgehen. Und dabei die schönsten Produkte anbieten. Hochzeitswürdig.

 

Weiterlesen

Der Unterschied ist deutlich zu spüren. Die einzige Möglichkeit etwas zu verändern, passiert in dir selber, deshalb leben wir dieses Prinzip der Achtung vor der Großartigkeit unserer Erde selbst.

Wie geht das bei einer Hochzeit? Die Zeiten, wo „Grün“ und „Bio“ aus Sack und Leinen bestanden, sind längst passé. Produzenten, Lieferanten und feine, kleine Erzeuger mit Verantwortungsbewusstsein sind in ihrem Angebot hochwertigst, respektvoll, sehr individuell und auch im Luxussegment unterwegs. Gut für Sie, wenn Sie Verantwortung und Dankbarkeit gegenüber der Natur empfinden und diese Einstellung an Ihrem Hochzeitstag genauso praktizieren wollen:

Freie Zeremonien

Sie wünschen sich einen rituellen, jedoch unkonventionellen Rahmen für ihr Ja-Wort? Haben Sie sich schon etwas überlegt oder sind Sie noch auf der Suche? Oft beginnt es damit, dass es ein besonderer Ort sein soll, z.B. ein Kraftplatz oder ihr Lieblingsplatz in der Natur.

Weiterlesen

Das wir auch hier ganz besonders außergewöhnliche Qualitäten und besonders hochwertige Elemente einsetzen, ist die Basis für ihr einzigartig, wertvolles Fest. Wir von Wedding-Vienna sind vertraut mit den unterschiedlichsten Hochzeitszeremonien, durch die wir Sie behutsam und freundlich begleiten.

Wie aus ihrem Heiratsantrag etwas besonders wird

 

Der Heiratsantrag

Möchten Sie aus ihrem Heiratsantrag etwas besonderes machen? Nur für Sie beide oder doch mit mehreren lieben Menschen? Damit Sie ein unvergesslich schönes Erlebnis mit dieser einmaligen Frage kreieren können, sind wir von Wedding-Vienna ihr richtiger Partner. Vom romantischten Ort bis zu den ausgefallensten Ideen. The Sky is the Limit.

 

Weiterlesen

Als Experten dieser Stadt, mit all ihren Möglichkeiten, aber auch ihren Hürden (z.B. rechtliche Aspekte) bereiten wir alles vor, damit Sie sich auf die magische Frage konzentrieren können.
Sie wissen noch nicht wie? Wir bringen Sie garantiert auf die richtige Spur.Sollten Sie vor lauter Aufregung nichts sagen wollen: Ideen und Umsetzungen die sogar nonverbal funktionieren und für die richtige Antwort sorgen, haben wir auch.

Love is in the air & in Wien ganz besonders

 

Love is Love – Rainbow Weddings

Wien und Wedding-Vienna sind offen für gleich-geschlechtliche Hochzeiten. Mit Spaß, überschäumender Freude und aus vollem Herzen feiern. Ob Sie aus dem Ausland kommen um sich in Wien das JA-Wort zu geben, aus den Bundesländern oder Wienerinnen sind. In ihrem Style gestalten wir für alle Hochzeitsgäste ein unvergesslich schönes Fest. Die Stars des Abends sind eindeutig Sie. 

 

Weiterlesen

P.S. Seit einigen Jahren sind wie die Partner-Agentur des Lebensfreude-Festivals „Andersrum ist nicht verkehrt in Mariahilf“.

Nochmals zueinander Ja sagen

 

Renewal 

Sie wollen nochmals aus vollen Herzen ja zueinander sagen?
Von Promis wiederentdeckt, hat diese traditionelle Zeremonie – das Renewal – bei uns wieder ihren Platz gefunden. Am besten lässt sich die Tiefgründigkeit mit der Geschichte eines Paares erfassen, das sich an Wedding-Vienna wandte, weil sie sehr bewusst nochmals JA zueinander sagen wollten.

 

Weiterlesen

Bei der „Originalhochzeit“ waren Beide blutjung, finanziell von der Familie abhängig und im Begriff Eltern zu werden. Die Hochzeit wurde so abgehalten wie es damals „üblich“ war. Gäste wurden eingeladen aufgrund der „Stammeszugehörigkeit“ und nicht aufgrund der Herzensbindung. Der Braut war den ganzen Tag kotzübel wegen der Schwangerschaft – dem Bräutigam vom dauernden Zuprosten (und Austrinken). Beide erinnern sich trotzdem gerne an diesen besonderen Tag. Damit haben Sie ihren gemeinsamen Weg eingeleitet.

Wie besonders anders sind Sie?